Für wen ist Berufungsfinder?

SCHÜLER*INNEN

01

SCHÜLER

Du bist Schüler und weißt noch nicht, wie es nach der Schule weitergehen soll. Weil du dich "eigentlich" für vieles interessierst, aber dich einfach nicht entscheiden kannst. Oder du hast überhapt keine Idee und wartest erstmal ab?

SCHÜLER

02

STUDENTEN

Du weißt noch nicht genau, wie es nach dem Studium weitergeht. Weil du keinen Plan hast, überlegst du, ob du noch den Master machst damit du länger an der Uni bleiben kannst. Oder du hast einfach drauflos studiert und willst jetzt abbrechen.

BERUFSTÄTIGE

Sie sind berufstätig und wissen, dass es so nicht mehr weitergehen kann. Sie sehen aber keine Alternative, deswegen machen Sie einfach weiter und quälen sich. Oder Sie haben so viele Ideen was "statt dessen", doch nicht den Mut es einfach zu machen?

BERUFSERFAHRENE

03

04

SCHULEN

Sie wollen individuelle Berufsorientierung für Ihre Schüler und somit Ihr Angebot weiter zu verbessern? Oder Sie möchten einen Vortrag zum Thema Berufung, der die Schüler motiviert und auf neue Ideen bringt?

SCHULEN

Alle wollen studieren, aber keiner weiß was!

Jeder dritte Deutsche ist unzufrieden in seinem Job!

83% der Abiturienten wissen ein Jahr vor dem Abschluss noch nicht, was sie machen wollen.

Mindestes 30% brechen ihr Studium wieder ab – auch jeder Dritte!

Damit du nicht einfach drauflos studierst, kannst du dir bei dieser Mission auch helfen lassen. In deinem individuellen Berufungsfinder-Prozess findest du heraus, was du wirklich kannst und willst und was du besser, als alle anderen machst. Und dann sagst du mit leuchtenden Augen:

Genau das
will ich machen!

Warum solltest du dich für den Berufungsfinder entscheiden?

Du willst mehr von deinem Job – mehr Spaß, mehr Geld, mehr Anerkennung und
dabei auch noch einen Sinn erkennen? Dann bist du in guter Gesellschaft!
Wenn alle dich nerven und fragen: "Und...? Wie geht's nach der Schule bei dir weiter?" Und du dann vor lauter Planlosigkeit sagst: "Irgendwas mit ...!" Obwohl du selber weißt, dass das nur der Ansatz einer Lösung ist. Oder du interessierst dich für so viel, kannst dich aber einfach nicht entscheiden. Dann ist eine Berufungsfindung genau das, was du suchst.

Wenn du schon im Job bist und bei jeder Gelegenheit versuchst über deinen ...  Job zu sprechen. Und nur der Gedanke daran, dir schlaflose Nächte bereitet. Wenn du Montag morgens hoffst, dass es bald Freitag ist. Zwar weißt du, dass es so, wie es jetzt läuft, auf keinen Fall weitergehen kann, doch du siehst keine Alternative. Dann bist du genau richtig hier!